Kinesiologie

  • Autor: 
  • Überarbeitet: 10.12.2010
  • Artikel: 07.10.2010
  • © 2010 Gesundheitkompakt

Anzeigen

Die Kinesiologie (von griechisch kinesis = Bewegung und logos = Lehre) ist ein Diagnose- und Therapie der Alternativmedizin, das auf der Annahme basiert, dass sich gesundheitliche Störungen an der Schwäche von bestimmten Muskeln zeigen.

Die Kinesiologie wurde in den 1960er Jahren von dem us-amerikanischen Chiropraktiker George Goodheart entwickelt. Er stellte fest, dass sich ein unregelmäßiges Fließen der Lebensenergie anhand von veränderten Muskelspannungen bemerkbar macht. Damit ist die Methode an Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) angelehnt. Die kinesiologische Therapie ist ganzheitlich, d.h. sie berücksichtigt die Wechselbeziehungen von Körper, Geist und Seele.

Der „kinesiologische Muskeltest“ ist das wichtigste Diagnose-Mittel, für den der Kinesiologe keine Instrumente oder Hilfsmittel benötigt. Der Muskeltest beruht auf der Erkenntnis, dass bestimmte Muskeln (Indikatormuskeln) den Energiefluss in den Energiebahnen (Meridiane) widerspiegeln. Über die Meridiane sind wiederum bestimmte Organsysteme verbunden. Der Muskeltest liefert also Informationen über körperliche und emotionale Unregelmäßigkeiten (Biofeedback).

Die Kinesiologie- Behandlung kann auch mit anderen Heilmethoden, wie beispielsweise Homöopathie, Bachblüten oder Akupressur kombiniert werden. Dabei wird der kinesiologische Muskeltest angewandt, um ein Heilmittel zu finden, das die Beschwerden des Patienten am besten lindert.

Die Kinesiologie eignet sich zum Beispiel für die Diagnose und Therapie von Allergien. Der Muskeltest wird dabei eingesetzt, um den Körper des Patienten zu „befragen“, auf welche Stoffe er allergisch reagiert. Dahinter verbirgt sich die Grundannahme der Kinesiologie, dass körperliche Störungen durch einen gestörten bzw. blockierten Energiefluss verursacht werden. Durch den Muskeltest können die entsprechenden Blockaden gefunden werden. Mit gezielten Übungen bzw. Heilmittel wird die Energie schließlich wieder zum Fließen gebracht.

Mehr zu den Themen Kinesiologie, Allergie
Relevante Symptome psychische Probleme
Relevante Behandlungsmethoden Kinesiologie

Gesundheitsfragen zum Thema

Stellen Sie hier Ihre individuelle Gesundheitsfrage